Freitag, 24. Februar 2017

Die Terminbestätigung

Betreff: Termin im November
Datum: Mon, 08 Oct 20... 14:42:39 -0600
Von: Harald Betzke <harald@betzkewerbung.de>
An> a.wunder@reich&scholen.de



Sehr geehrte Frau Wunder,

Ihr Brief hat mich wirklich sehr gefreut. Man sieht wieder einmal, dass die wichtigsten Dinge bei einem Kongress in der Pause passieren! Auch ich sehe viel Übereinstimmung in unseren Gedanken und ein großes Potenzial an Kooperationsmöglichkeiten. 

Gerne gehe ich auf Ihren Terminvorschlag ein. Das lange Wochenende vom 1. November passt auch mir ganz gut, da wir gerade dann mit einer ruhigen Auftragslage rechnen und ich außerdem mit meiner Familie noch nichts geplant habe.

Ich habe mir erlaubt, auf Ihren Namen für Sie und Frau Steinle im Hotel am Wiedertäuferturm 2 Einzelzimmer mit Bad zu reservieren. Sie werden vom Hotel noch eine eigene schriftliche Bestätigung sowie eine Hausbroschüre mit Anfahrtsskizze erhalten.

Sollten Sie mit Bahn oder Flugzeug anreisen, lassen Sie es mich bitte wissen. Leider kann ich Sie am Donnerstagabend wegen eines unaufschiebbaren Geschäftstermins nicht selbst begrüßen, aber ich werde dann veranlassen, dass einer meiner Mitarbeiter Sie abholt und zum Hotel bringt.

Am Freitag stehe ich ganz zu Ihrer Verfügung, und am Samstag würde ich Ihnen sehr gern bei einem kleinen Ausflug ins Münsterland eines der Korenschönen Wasserschlösser, übrigens mit einem fabelhaften Restaurant, zeigen.

Die Einzelheiten dieses Treffens können wir ja kurz vorher noch telefonisch oder per E-Mail ausmachen. In jedem Fall freue auch ich mich auf das Wiedersehen und wünsche uns einen regen Gedankenaustausch.

Freundliche Grüße

Harald Betzke


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen